Start
Arbeitsbereiche
Nachrichten
Kalender
Über uns
Verlag
Stellen
Spenden
Kontakt

Sonneck-Schule Grundschulbereich

Der Grundschulbereich der Sonneck-Schule wurde im Jahre 1993 zunächst vor allem aus der Notwendigkeit entwickelt, Grundschülern aus den stationären Jugendhilfeeinrichtungen des Neukirchener Erziehungsvereines mit dem sonderpädagogischen Förderbedarf "Erziehungshilfe" einen angemessenen Förderort zu bieten. Schnell erweiterte sich der Kreis der hier geförderten Schülerinnen und Schüler um Kinder mit entsprechendem Förderbedarf, die in Familien und Pflegefamilien im Kreis Wesel und in den umliegenden Gemeinden leben. Seit 2005 wird dieser sonderpädagogische Förderbedarf als „Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung“ bezeichnet.

Kinder mit erheblichem Unterstützungsbedarf in diesem Bereich benötigen kleine Lerngruppen, eine individuelle Förderung, vor allem in den Bereichen der emotionalen und sozialen Entwicklung und die betroffenen Familien eine intensive Beratung. Dies geschieht in enger Kooperation mit den Erziehungsberechtigten, bzw. den Pflegeeltern oder Heimgruppen der Kinder. Der Rahmen einer solchen Förderschule ist - neben spezifischen Fördermaßnahmen in diesem Förderschwerpunkt - immer wieder auch für Schülerinnen und Schüler hilfreich, bei denen nur der „Förderschwerpunkt Lernen“ festgestellt wurde. Seit dem Schuljahr 2016/2017 darf die Sonneck-Schule daher mit Genehmigung der Bezirksregierung auch Schülerinnen und Schüler aufnehmen, für die nur der Förderschwerpunkt Lernen festgestellt wurde.

Am Standort Grotfeldsweg 57a, werden in enger Nachbarschaft und Kooperation mit den Heilpädagogischen Therapeutischen Tagesgruppen ca. 65 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 in bis zu 6 Lerngruppen gefördert.



Impressum | © 2017 NEV

Neukirchener Erziehungsverein
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 3920
E-Mail: info@neukirchener.de