Start
Arbeitsbereiche
Nachrichten
Kalender
Über uns
Verlag
Stellen
Spenden
Kontakt

Kinder- und Jugendhilfeverbund

Offene und perspektivisch zur Verfügung stehende Plätze



Kinderdorf

1 Platz für Jungen ab ca. 8 Jahren in einer intensivpädagogisch-therapeutischen Gruppe für Jungen, die Bindungsstörungen, kom-plexe Traumatisierungen oder Aufmerksamkeitsstörungen zeigen 

1 Platz für Jungen ab ca. 14 Jahren, lösungs- und ressourcenorientiert ausgerichtete intensivpädagogisch-therapeutische Außenwohn-gruppe mit Fokussierung auf gemeinsam vereinbarte Ziele und Entdeckung neuer Stärken und Ressourcen.

1 Platz für Jungen ab 16 Jahren in einer Außenwohngruppe mit dem Schwerpunkt der Verselbständigung in städtischem Umfeld, Ko-operation zu allen Schulformen, Bildungsträgern und ambulanten Hilfen vor Ort.



Therapeutische Interventionsgruppe

Insgesamt 6 Plätze für Jungen, 12-16 Jahre, therapeutische Interventionsgruppe für Jungen, die durch sexuell grenzverletzendes Verhalten aufgefallen sind. Gruppengröße max. 6 Plätze

Insgesamt 7 Plätze für Jungen ab ca. 15 Jahren in der Nachbehandlungsgruppe für Jungen mit psychosexuellen Auffälligkeiten im Anschluss an ein therapeutisches Setting


Stop & Go

insgesamt 6 Plätze für männliche Jugendliche zur Vermeidung und Verkürzung von Untersuchungshaft gemäß §§ 71.72 JGG;

Verfügbarkeit nur auf persönliche Anfrage an das Sekretariat


Haus Elim / Mutter-Kind-Haus

2 Plätze in einer Mutter/Vater-Kind-Einrichtung in verschiedenen Betreu-ungsformen von der Intensivbetreuung bis zur Verselbstständigung in der eigenen Wohnung. Wir bieten Hilfe und Unterstützung für Mütter/Väter mit unterschiedlichsten Bedarfen und Problemlagen, um ihnen zu ermöglichen ihre Elternrolle zu erfassen und weiterzuentwickeln, eine tragfähige Mutter/Vater-Kind-Beziehung aufzubauen und gleichzeitig eine Schul- und Berufsausbildung zu erlangen.

2 Plätze in intensivpädagogisch-therapeutischen Wohngruppen für Mädchen im Alter von 13 bis 21 Jahren, deren Biographie häufig von sexuellen und gewalttätigen Missbrauchserfahrungen, Vernachlässigung und Beziehungsabbrüchen gekennzeichnet ist. Wir bieten eine umfangreiche Diagnostikphase, individuelle Förderung, ein therapeutisches Milieu mit verschiedenen Therapieformen (Gesprächstherapie, Reittherapie, Kreativtherapie, etc.) eine separate Elternberatung und eine intensive Beziehungsarbeit. 
 
 

Andreas-Bräm-Haus

1 Platz Heilpädagogisch-therapeutische Außenwohngruppe (Intensivbereich) für Jungen ab 12 Jahren, mit 7 Plätzen, Naturnähe auf ländlichem Gehöft, inmitten von Feldern und Wald, jungenzentrierte, ressourcenorientierte Pädagogik, Soziales Kompetenztraining

2 Plätze Heilpädagogisch-therapeutische Jungengruppe (Intensivbereich) im Alter ab 8 Jahren, mit 7 Plätzen, Erlebnispädagogische Orientierung und individuelle Stärkung, Lösungsorientierter Ansatz, Biographierarbeit und Perspektivplanung





Impressum | © 2019 NEV

Neukirchener Erziehungsverein
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 3920
E-Mail: info@neukirchener.de