Start
Arbeitsbereiche
Nachrichten
Kalender
Über uns
Verlag
Stellen
Spenden
Kontakt

Sonntag, 26. Mai 2019

Gott, dein Weg ist heilig.
(Psalm 77,14)

Die allerdunkelsten Wege Gottes,
die wir hier am wenigsten verstehen,
werden einmal in der Ewigkeit
im allerhellsten Licht
seiner ewigen Liebe strahlen. (Friedrich von Bodelschwingh)

Zwei Seiten einer Medaille

An manchen Abenden liege ich im Bett und lasse den Tag in Gedanken an mir vorüberziehen. Mir wird bewusst, wie viele Momente nicht so gewesen sind, wie ich sie mir gewünscht hätte. Auch wenn ich auf die vergangenen Jahre zurückschaue, gibt es manches, das ich anders geplant, anders erhofft, anders erträumt hatte. Oft kann ich nicht verstehen, warum Gott so und nicht anders gehandelt hat.
„Dein Weg ist heilig“, betet der Psalmbeter. Er meint damit: „Dein Weg ist vollkommen, gerecht und gut. Denn du bist der mächtige und herrliche Gott.“ Das ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist, dass ich vieles nicht begreife, klage, hadere.
Ich darf meine Fragen haben. Und ich darf gleichzeitig vertrauen, dass Gottes Wege gut sind. Beides ist wahr und beides bleibt bestehen – bis zum Ende. Dann werde ich verstehen. (B-I)

Bibellese:

Psalm 77

Lied:

O Heiliger Geist, o heiliger Gott
[EG 131 GL 139 ErG 506]



Impressum | © 2019 NEV

Neukirchener Erziehungsverein
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 3920
E-Mail: info@neukirchener.de