Start
Arbeitsbereiche
Nachrichten
Kalender
Über uns
Verlag
Stellen
Spenden
Kontakt

Nachrichten aus dem Neukirchener Erziehungsverein

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Neukirchener Erziehungsverein und seinen Einrichtungen.

Sonneck-Schule

Schüler gewinnen Preis bei der „Aktion Saubere Stadt“

(Neukirchen-Vluyn, den 07.04.2017) Die Schüler der Klasse 7 von Jendre Spinger und Sara Giuliani aus der Sonneck-Schule sind für ihre Beteiligung an der Aktion „Gemeinsam für eine saubere Stadt“ belohnt worden. Sie hatten im vergangenen Jahr rund um ihre Schule Müll eingesammelt.

Langfassung

Dr. Rudolf Weth wird 80

Kirche, Diakonie und Familie bestimmen sein Leben

(Neukirchen-Vluyn, den 31.03.2017) Mit ihm an der Spitze begann in den 1970er Jahren der Aufstieg des Neukirchener Erziehungsvereins von einem kleinen Träger der Heimerziehung zu einer der größten diakonischen Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen: Pastor Dr. Rudolf Weth, von 1973 bis 2003 Direktor des Neukirchener Erziehungsvereins, wird am Freitag, 31. März, 80 Jahre alt. In seiner Zeit als Direktor verzehnfachte sich nicht nur die Belegschaft, auch die Arbeitsgebiete wuchsen stetig. „Der Neukirchener Erziehungsverein hat Dr. Rudolf Weth unendlich viel zu verdanken“, so der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Präses Siegmund Ehrmann MdB. „Er kann mit berechtigtem Stolz auf sein Lebenswerk zurückblicken.“

Langfassung

Vom 28. bis 30. März in Düsseldorf:

Erziehungsverein auf Europas größtem Jugendhilfegipfel

(Neukirchen-Vluyn, den 24.03.2017) Der Neukirchener Erziehungsverein gehört zu den rund 250 Ausstellern beim 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag, der unter dem Motto „22 Millionen junge Chancen - gemeinsam Gesellschaft gerecht gestalten“ vom 28. bis 30. März 2017 in Düsseldorf stattfindet. Auf dem Gelände der Messe werden sich Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe zusammenfinden und aktuelle Themen und Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und Europa diskutieren. Der Neukirchener Erziehungsverein präsentiert sein Angebot in der Kinder- Jugendhilfe unter dem Slogan „Hilfen zum Leben“ auf einem 35 Quadratmeter großen Stand in der Messehalle 3. Der letzte Jugendhilfetag fand 2014 statt. 50.000 Besucher kamen damals nach Berlin.

Langfassung

Frühförderprogramm des Erziehungsvereins

Opstapje-Kinder in der städtischen Bücherei

(Neukirchen-Vluyn, den 07.03.2017) Büchereileiterin Daniela Verhoeven hatte die Opstapje-Kinder mit ihren Müttern sowie die Mitarbeiterinnen des Neukirchener Erziehungsvereins bereits erwartet, als die kleine Gruppe jetzt zum Besuch in die städtische Bücherei kam.

Langfassung

Lizensierte Marte Meo-Supervisorin

Seltene Auszeichnung für Petra Kerkewitz

(Neukirchen-Vluyn, den 07.03.2017) Erst 2008 hatte Petra Kerkewitz ihre Ausbildungen als Marte Meo-Praktikerin und -Therapeutin begonnen, jetzt erhielt die 43-jährige Sonderpädagogin des Neukirchener Erziehungsvereins eine besondere Auszeichnung und Anerkennung für ihre Arbeit. Sie wurde lizensierte Marte Meo-Supervisorin.

Langfassung

Matthias-Jorissen-Haus:

„Gute-Laune-Geschichten“ mit Kerstin Radomski

(Neukirchen-Vluyn, den 02.03.2017) „Promis lesen vor“ heißt es seit diesem Jahr im Matthias-Jorissen-Haus. Bekannte Personen aus Stadt und Umgebung werden monatlich spannende Geschichten, traditionelle Gedichte oder etwas fürs Herz im Seniorenzentrum an der Bleiche zum Besten geben. Die Auftaktveranstaltung dieser Reihe machte jetzt die CDU-Bundestagsabgeordnete Kerstin Radomski.

Langfassung

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Schüler der Haarbeck-Schule drehen einen Film über den Erziehungsverein

(Neukirchen-Vluyn, den 28.02.2017) Sechs Schülerinnen und Schüler der Neukirchener Haarbeck-Schule waren jetzt mit ihrem Lehrer Sinan Lafci zu Gast beim Erziehungsverein und begaben sich auf Spurensuche. Als Interviewpartner standen ihnen für ihren Filmbeitrag Direktor Hans-Wilhelm Fricke-Hein und Kalenderredakteur Ralf Marschner zur Verfügung.

Langfassung

„Lesen heißt, auf Wolken liegen.“

Grundschule am Grotfeldsweg veranstaltet achtes Lesefest

(Neukirchen-Vluyn, den 17.02.2017) Vollbesetzte Stuhlreihen mit aufmerksamen Zuhörern und auf der Bühne Schülerinnen und Schüler, die mit viel Freude und Einsatz Passagen ihrer Lieblingsmärchen vortragen – die Grundschule des Sonneck-Schulverbundes des Neukirchener Erziehungsvereins veranstaltete jetzt zum achten Mal ihr Lesefest.

Langfassung

Veränderungen im Düsseldorfer Büro

Ambulante Hilfen unter neuer Leitung

(Düsseldorf, den 14.02.2017) Das Büro der Ambulanten Hilfen des Neukirchener Erziehungsvereins an der Münsterstraße in Derendorf hat eine neue Leiterin: Ursula Wolf (55) löste jetzt Klaus Schauerhammer (65) ab, der nach über 40 Berufsjahren in den Ruhestand gegangen ist und im Rahmen einer kleinen Feier verabschiedet wurde.

Langfassung

Opstapje im Barbaraviertel

Abiturjahrgang des Bürgermeisters spendet für Frühförderprogramm

(Geldern, den 14.02.2017) Vor über 25 Jahren saßen Bürgermeister Sven Kaiser und viele weitere junge Männer in den Vorbereitungen zum Abitur. Im vergangenen Oktober blickten sie beim Treffen ihres Abiturjahrgangs darauf zurück und feierten ihr Wiedersehen. Aus den Überschüssen der Jubiläumskasse spendeten nun der Bürgermeister und seine beiden Klassenkameraden Alexander Korthäuer und Joachim Hermanns im Namen der gesamten Stufe für das Gelderner Opstapje-Frühförderprogramm des Neukirchener Erziehungsvereins.

Langfassung

Nachricht 1 bis 10 | weiter



Impressum | © 2017 NEV

Neukirchener Erziehungsverein
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 3920
E-Mail: info@neukirchener.de