Start
Arbeitsbereiche
Nachrichten
Kalender
Über uns
Verlag
Stellen
Spenden
Kontakt

Sommerausflug

16 Opstapje-Familien besuchten den Krefelder Zoo

Bei herrlichem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen besuchten 16 Opstapje-Familien mit ihren vier Hausbesucherinnen den Krefelder Zoo. Dank großzügiger Spenden des Kiwani-Clubs Gelderland für die Anmietung eines Busses und diverser anderer Spender konnte auch das Eintrittsgeld finanziert werden.

Michaela Kaiser, Ehefrau des Bürgermeisters und langjährige Unterstützerin des Frühförderprogramms, begleitete die Gruppe. Gegenwärtig besuchen Kinder aus 31 Gelderner Familien das Opstapje-Programm. Das Frühförderprogramm unterstützt so früh wie möglich die Bildung und die Lernprozesse von Kindern aus sozial- und bildungsbenachteiligten Familien und Familien mit Migrantenhintergrund. Neben wöchentlichen Besuchen zu Hause finden alle 14 Tage Gruppentreffen in den Räumlichkeiten der „bib“ - Bürgerinitiative Barbaraviertel“ und im evangelischen Gemeindehaus von Heilig Geist statt. Vertreten sind insgesamt elf Nationen, darunter Familien aus Lettland, Italien, Sri Lanka oder Moldawien. Im März 2018 beenden rund 20 Kinder das 18-monatige Programm, danach werden diese Plätze neu besetzt.

Informationen und Anmeldungen hier

(Geldern/Krefeld, den 04.09.2017)

Die Opstapje-Familien im Krefelder Zoo mit Koordinatorin Cordula Weisz-Fischer (kniend dritte v.r.) und Bürgermeistergattin Michaela Kaiser (stehend zweite v.r.).


Impressum | © 2017 NEV

Neukirchener Erziehungsverein
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 3920
E-Mail: info@neukirchener.de