Alle Pressemitteilungen

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Andreas-Bräm-Str. 18/20, 47506 Neukirchen-Vluyn, 14.06.2022

10 Jahre Frühförderprogramm Opstapje in Geldern

Kamen zum Vormittag der Begegnung in das Gemeindezentrum Heilig Geist: Cordula Weisz-Fischer, Andreas van Bebber (SPD), Pfarrerin Sabine Heimann, Martina Wolters (Die Grünen), erste stellvertretende Bürgermeisterin Bärbel Wolters (CDU), Markus Peukes (BiG), Ursula Wolf (stehend v.r.)

„Kinder, die mit Freude lernen. Kinder, die in ihren Familien willkommen sind.“ Mit diesen Worten brachte es Ursula Wolf, Leiterin des Frühförderprogramms Opstapje im Neukirchener Erziehungsverein, auf den Punkt. Auf zehn Jahre Arbeit mit und in Familien mit Kindern im Vorschulalter blicken sie und ihr Team voller Freude und Dankbarkeit zurück. 2012 wurde das Frühförderprogramm nach niederländischem Beispiel in Geldern installiert, seither haben über 250 Familien aus zwölf Nationen davon profitiert. Eingeladen zu einem Vormittag der Begegnung mit Familien waren Vertreter aus Politik und Gesellschaft. Bärbel Wolters, erste stellvertretende Bürgermeisterin, sprach ihren Dank für die wertvollen Dienste im Namen der Stadt Geldern aus. Opstapje habe sich zu einem festen Bestandteil in der Präventionskette der Stadt sowie zum unverzichtbarem Partner in der Entwicklung des Netzwerks „Frühe Hilfen“ entwickelt. Aktuell werden von drei Hausbesucherinnen 28 Familien betreut. Cordula Weisz-Fischer koordiniert das Programm an den beiden Standorten Stadtmitte und Barbaraviertel.

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!