Alle Pressemitteilungen

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Neukirchen Vluyn, 15.11.2021

Meister der leisen Töne

(v. l.) Fachbereichsleiter Jens Stiel, Jubilar Thomas Nordsieck, Direktorin Annegret Puttkammer, Jubilar Paul Gashema und Geschäftsbereichsleiter Siegfried Bouws; Foto: Andrea Leuker

Über das Goldene Kronenkreuz der Diakonie freuten sich Paul Gashema und Thomas Nordsieck vom Team der Behindertenhilfe. Fachbereichsleiter Jens Stiel sagte in seiner kurzen Laudatio: "Beide sind Meister der leisen Töne. Problemen begegnen sie mit Ruhe und einem gewinnenden Lächeln. Sie sind Familie für unsere Klienten, immer einsatzbereit, herzlich und gut gelaunt."

Beide Jubilare sind darüber hinaus treue Seelen. "Seit 25 Jahren betreuen sie ihre Bewohnerinnen und Bewohner in ihren Gruppen am Herkweg in Neukirchen und zeigen auch nach dieser langen Zeit keine Ermüdungserscheinungen, berichtete Geschäftsbereichsleiter Siegfried Bouws mit Bewunderung. Das Ehepaar Nordsieck ist darüber hinaus Erziehungsstelle für zwei Jungen.

Mit dem Johannes-Zitat des Tages "Bleibt in meiner Liebe" dankte Direktorin Annegret Puttkammer Paul Gashema und Thomas Nordsieck für ihre hilfreiche und unterstützende Liebe für die ihnen anvertrauten jungen Menschen und überreichte das Goldene Kronenkreuz der Diakonie.

 

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!