Alle Pressemitteilungen

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Neukirchen Vluyn, 06.09.2021

Sommergottesdienst „gemeinsam weitergehen“ gefeiert

Foto: Stephanie Keusgen

Anstelle seines traditionsreichen Jahresfestes feierte der Erziehungsverein in diesem Jahr Anfang September unter dem Dach des Festzeltes an der Heckrathstraße einen Sommergottesdienst mit rund 300 Gästen unter dem Motto „gemeinsam weitergehen“. Passend zum Thema ging die neue Direktorin, Pfarrerin Annegret Puttkammer, in ihrer Predigt auf die Emmaus-Geschichte ein, in der zwei Jünger auf dem Weg nach dem Ort Emmaus dem auferstandenen Jesus begegnen, der sie ein Stück des Weges begleitet und sie in ihrem Glauben bestärkt. Puttkammer gab in ihrer Rede der Hoffnung Ausdruck, dass die Gottesdienstbesucher an diesem Tage ebenfalls ein bisschen Emmaus erleben könnten, dass man sich gegenseitig zuhöre, sich mitteile, wie man sich fühle und dann gemeinsam weitergehe: „Als Gemeinschaft, die sich nicht entzweien lässt, sondern zusammen anpackt, Glück und Leid gleichermaßen gemeinsam trägt, sich wechselseitig tröstet und aufeinander achtet, miteinander betet, einander segnet.“ Denn dazu seien wir als Christen von Jesus berufen, bekräftigte sie zum Schluss.

Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von den Posaunenchören des CVJM-Kreisverbandes Moers. Viele der Gottesdienstbesucher genossen das gemeinsame Singen der vertrauten Kirchenlieder nach der langen Zeit des Gesangverbots, auch wenn es – corona-conform – mit Maske stattfinden musste.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es einen Mittagsimbiss unter freiem Himmel. Für viele Gäste war das eine willkommene Gelegenheit, bekannte Gesichter zu treffen, sich auf den neuesten Stand zu bringen und die Neuigkeiten und Entwicklungen der vergangenen Corona-Monate ausführlich zu besprechen.

Die Kollekte, die in diesem Jahr der Opfer der Flutkatastrophe an Ahr und Erft zugutekommt, ergab einen Betrag von fast 1.500 Euro. Diese gehen an die „Diakonie Katastrophenhilfe“, die mit den Spenden den Betroffenen in den Hochwassergebieten gezielt Hilfe bereitstellt.

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!