Stellenportal

Auszubildende zum Pflegefachmann/-frau (w/m/d) im Bonhoeffer-Haus

Stellenart: Ausbildung/Studium
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Vollzeit
Berufserfahrung: Keine Angabe
Art der Beschäftigung: Ausbildung, Studium
Erfahrung: Keine Angaben
Arbeitsort: Krefeld

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein in zehn Bundesländern tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 2.200 Mitarbeitenden. 1845 gegründet, gehört er zu den größten Kinder- und Jugendhilfeträgern in Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete sind die Behindertenhilfe und die Altenhilfe. Bundesweit bekannt ist der Neukirchener Erziehungsverein auch durch seine verlegerische Arbeit, vor allem durch den Neukirchener Kalender.

 

Jüngster Spross in der Altenpflege des Neukirchener Erziehungsvereins ist das Krefelder Bonhoeffer Haus im Stadtteil Hüls. Seit 2016 arbeiten überdurchschnittlich viele Fachkräfte im Bonhoeffer Haus, welches in einer wunderschönen grünen Umgebung liegt.

 

Wir bieten Dir:

  • eine sinnerfüllende und vielseitige Aufgabe in einem unserer Pflegeeinrichtungen,
  • eine qualifizierte, abwechslungsreiche und erstklassige Ausbildung mit guter Praxisanleitung,
  • einen gefragten Berufsabschluss mit sehr guten Zukunftsaussichten,
  • ein offenes und angenehmes Betriebsklima sowie hilfsbereite Kollegen/innen in lebendigen Teams,
  • ein attraktives Vergütungspaket basierend auf einer diakonischen Tarifregelung zzgl. einer jährlichen Zahlung einer Sonderzuwendung, eine geförderte betriebliche Altersversorgung und vermögenwirksame Leistungen:
  1. Ausbildungsjahr 1.165,69 Euro
  2. Ausbildungsjahr 1.227.07 Euro
  3. Ausbildungsjahr 1.328,38 Euro (Stand: November 2021)
  • bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung eine Prämie von 400 Euro,
  • gute Übernahmechancen sowie individuelle Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Wohnbereichsleitung, Pflegedienstleistung und fachspezifische Fortbildungen),
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld,
  • Einrichtungen in zentraler Lage mit guten ÖPNV-Anbindungen,
  • 30 Tage Erholungsurlaub plus 1 Brauchtumstag,
  • zum Start ein Begrüßungsgeschenk,
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Schulplatz.

Du bringst mit:

  • Du hast Freude an der Arbeit für und mit Menschen.
  • Du bist interessiert an medizinischen, sozialen und pflegerischen Aufgabenbereichen,
  • Du bist aufgeschlossen, engagiert und besitzen Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit.
  • Du verfügst über Abitur, Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss.
  • Alternativ besitzt du einen Hauptschulabschluss + 2-jährige Berufsausbildung oder + Ausbildung in der Alten- bzw. Krankenpflegehilfe oder Sozialpflege.
  • Vorlage bei einer beabsichtigten Einstellung erforderlich: Nachweis eines Führungszeugnisses.

Unabhängig von Deiner Konfession identifizierst Du sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestaltest diesen gerne mit.

 

Deine Fragen beantwortet gerne:

 

 

Claudia Spielhagen, Pflegedienstleitung, 02151-6591 405

Für einen Ausbildungsstart zum 01. März bzw. 01. April 2022 bewirb Dich bitte bis zum 31. Dezember 2021.