Stellenportal

Erzieherin (w/m/d) oder Sozialpädagogin (w/m/d) stationäre Jugendhilfe, Außenwohngruppe

Stellenart: Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitsbereich: Kinderbetreuung
Arbeitszeiten: Voll- oder Teilzeit
Berufserfahrung: Berufseinsteiger
Art der Beschäftigung: unbefristet
Erfahrung: Mit Berufserfahrung
Arbeitsort: Neukirchen-Vluyn

Jugendhilfe in einem außerordentlichen Kontext: Untersuchungshaft-Vermeidung und –Verkürzung für männliche Jugendliche. In einem Restbauernhof "Heckratshof" betreuen wir Jugendliche als Alternative zu Untersuchungshaft. Wir bieten ihnen eine Auseinandersetzung mit ihrer Biographie und ihren Straftaten. Gleichzeitig bieten wir Leistungen für die Gerichte und die Gesellschaft. Weitere Infos: https://www.stop-andgo.de/der-film/index.html

Die Gruppe ist Teil des Kinder- und Jugenddorfes. Wir bieten Beziehung und Auseinandersetzung in einem intensivpädagogischen Rahmen.

Bewerben Sie sich jetzt als pädagogische Fachkraft (w/m/d) für eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung in unserer Intensivgruppe für straffällig gewordene Jungen (Heckrathshof) mit bis zu 39 Stunden/Woche:

Wir bieten Ihnen:

  • ein branchenübliches Vergütungspaket nach Tarifvertrag inkl. einer Jahressonderzahlung verbunden mit regelmäßigen Tariferhöhungen. Beispielsweise erhalten Sie als Erzieher (w/m/d) mit entsprechender Berufserfahrung € 3.384 brutto,
  • 30 Tage Erholungsurlaub zzgl. eines zusätzlichen Urlaubstages sowie zusätzliche freie Tage als Ausgleich zum Schichtdienst.
  • Zu unseren starken Sozialleistungen gehört u.a die arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge,
  • die Teilnahme an unserem "Kido-College", welches vergleichbar mit einem internen Trainee-Programm ist,
  • eine individuelle Einarbeitung durch die Gruppenleitung sowie wöchentliche Teamsitzungen,
  • Vergünstigungen bei verschiedenen Dienstleistern (z.B. Adidas, H&M, etc.) über "Corporate Benefits",
  • Fahrradleasing über Jobrad sowie Prämienvergütung „Mitarbeitende werben Mitarbeitende“ (500 € je geworbenem Mitarbeitenden).
  • Viele weitere Vorteile, die Sie hier finden: Erfahren Sie mehr über den Neukirchener Erziehungsverein als Arbeitgeber

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die umfassende Betreuung von bis zu 8 Jungen im Alter von 14-19 Jahren, die alternativ zur Untersuchungshaft untergebracht sind.
  • Sie gestalten Angebote in den Bereichen emotionale Kompetenz und Verantwortungsübernahme.
  • Sie bereiten die Jugendlichen intensiv auf ihre Hauptverhandlung vor und kooperieren mit allen Verfahrensbeteiligten.
  • Ihre tägliche Arbeit dokumentieren Sie im Rahmen von  Betreuungsdokumentation und  Berichten sowie die Erziehungsplanung in einem multiprofessionellen Team.
  • Sie mögen abwechslungsreiche Arbeit und sind bereit, sich mit Schichtdienst  in Ihrem Team abzuwechseln.
  •  

Sie bringen mit:

  • Sie sind staatlich anerkannter Erzieher (w/m/d), Sozialpädagoge (w/m/d), Sozialarbeiter (w/m/d) oder Heilpädagoge (w/m/d).
  • Erfahrung in der stationären Jugendhilfe und im Umgang mit traumatisierten Jugendlichen wären toll, sind aber kein Muss. 
  • Sie besitzen einen PKW-Führerschein, da Sie die Jungen zu Terminen begleiten müssen.
  • Vorlage bei einer beabsichtigten Einstellung erforderlich:
    • Für nach 1970 geborene Bewerber/innen der Nachweis einer Masernschutzimpfung oder einer durchgemachten Masernerkrankung (Titernachweis).
    • Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZRG).

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

Ihre Fragen beantworten gerne:

Dieter Rittinghaus, Bereichsleitung, 02845/392-2427 

Sandra Schmitz, pädagogische Leitung, 02845/292-2427

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07. Oktober 2022. Die Einstellung soll zum 01. November 2022 erfolgen.

Die ersten Antworten auf mögliche Fragen finden Sie in unseren FAQs: FAQ (neukirchener.de)