Stellenportal

Heilerziehungspfleger (w/m/d) für das Wohnheim An der Bleiche, Behindertenhilfe

Stellenart: Heilerziehungspflege/Behindertenhilfe
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Teilzeit
Berufserfahrung: Berufseinsteiger
Art der Beschäftigung: unbefristet
Erfahrung: Mit Berufserfahrung
Arbeitsort: Neukirchen-Vluyn

 

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein in zehn Bundesländern tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 1845 gegründet, gehört er zu den größten Kinder- und Jugendhilfeträgern in Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete sind die Seniorenhilfe und die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung. Bundesweit bekannt ist der Neukirchener Erziehungsverein auch durch seine verlegerische Arbeit, vor allem durch den Neukirchener Kalender.

Das Wohnheim "An der Bleiche" befindet sich mitten in einem Wohngebiet zentral im Ortsteil Neukirchen. Die 7 Klienten, Klientinnen, die alle mobil sind, und Mitarbeitenden lieben den Charme des schon etwas älteren Einfamilienhauses mit dem kleinen Garten. Besonderen Wert legen wir auf eine möglichst eigenständige Lebensführung der Klienten und Klientinnen, um sie möglichst umfassend auf ein noch selbständigeres Leben in einer Wohnung außerhalb der Einrichtung vorzubereiten. Deswegen gehören zum Wohnheim noch 2 Trainingswohnungen mit insgesamt 4 Klienten und Klientinnen. Die Betreuung und Unterstützung findet im Schichtdienst statt. Die Nächte werden durch externe Nachtbereitschaften und Mitarbeitende des Wohnheims abgesichert.

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit bis zu 35 Stunden/Woche,
  • ein attraktives Vergütungspaket basierend auf einer diakonischen Tarifregelung zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten, jährliche Zahlung einer Sonderzuwendung und eine geförderte betriebliche Altersversorgung, 
  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie,
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld,
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team mit wenig Fluktuation,
  • 30 Tage Erholungsurlaub plus 1 Brauchtumstag,
  • Prämienvergütung „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“,
  • Vergünstigung bei der KFZ-Versicherung,
  • ein Jobrad, ein Begrüßungsgeschenk und weitere Personalrabatte.

Ihre Aufgaben: 

 

  • Sie leiten unsere Klienten und Klientinnen bei einer möglichst selbständigen Bewältigung ihres Alltags an und unterstützen sie bei ihrer individuellen Lebensführung.
  • Sie unterstützen die Klienten und Klientinnen bei der Erfüllung ihrer Bedürfnisse, der Gestaltung ihrer sozialen Beziehungen, bei der Freizeitgestaltung, Ernährung und der Gesundheitssorge. 
  • Sie arbeiten intensiv mit dem Umfeld der Klienten (Arbeitsplatz, Familie, Gesundheitssystem) zusammen.
  • Sie erstellen die tägliche Betreuungsdokumentation.

 

Sie bringen mit:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (w/m/d), Erzieher (w/m/d), Pflegefachkraft (w/m/d) oder vergleichbar.
  • Vorlage bei einer beabsichtigten Einstellung erforderlich:
    • Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZRG).

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

 

 

Ihre Fragen beantwortet gerne:

Roland Reichert, Fachbereichsleitung in der Behindertenhilfe, 02845/392- 3271

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 03. November 2021. Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen.