Stellenportal

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für eine Außenwohngruppe in Kamp-Lintfort

Stellenart: Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Vollzeit
Berufserfahrung: Keine Angabe
Art der Beschäftigung: befristet
Erfahrung: Keine Angaben
Arbeitsort: Kamp-Lintfort

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein in zehn Bundesländern tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 1845 gegründet, gehört er zu den größten Kinder- und Jugendhilfeträgern in Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete sind die Seniorenhilfe und die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung. Bundesweit bekannt ist der Neukirchener Erziehungsverein auch durch seine verlegerische Arbeit, vor allem durch den Neukirchener Kalender.

In einem alten Stadthaus zentral in Kamp Lintfort gelegen, bieten wir als Außenwohngruppe des Kinder- und Jugenddorfes den Jugendlichen einen ansprechenden Lern- und Lebensort.

Wir bieten Ihnen:

  • eine zunächst befristete Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche.
  • ein attraktives Vergütungspaket nach Tarifvertrag inkl. weiterer Zulagen und Sonderzahlungen. 
  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie.
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld.
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team mit wenig Fluktuation.
  • 30 Tage Erholungsurlaub plus 1 Brauchtumstag.
  • Prämienvergütung „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“.
  • ein Begrüßungsgeschenk und weitere Personalrabatte.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die umfassende Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Alter von 14-17 Jahren mit verschiedenen Störungsbildern im Rahmen ihrer individuellen Entwicklung.
  • Sie sind für die Hilfeplanung zur Umsetzung der pädagogischen, therapeutischen und schulischen Ziele verantwortlich.
  • Sie gestalten die Elternarbeit und Kontakt zu Behörden und anderen Stellen.
  • Sie verantworten die Betreuungsdokumentation und erstellen Berichte sowie die Erziehungsplanung in einem multiprofessionellen Team.
  • Sie sind für die pädagogische Förderung und Unterstützung in verschiedenen altersentsprechenden Entwicklungsbereichen verantwortlich.

Sie bringen mit:

  • Sie haben eine pädagogische Fachausbildung, z.B. zum Erzieher (w/m/d), Sozialpädagogen (w/m/d) oder vergleichbar und verfügen idealerweise über Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe.
  • Gerne bringen Sie ihre eigene Kreativität und Lösungsorientierung mit ein und bringen eine zugewandte, klientenzentrierte Haltung mit.
  • Vorlage bei einer beabsichtigten Einstellung erforderlich:
    • Für nach 1970 geborene Bewerber/innen der Nachweis einer Masernschutzimpfung oder einer durchgemachten Masernerkrankung (Titernachweis).
    •  Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZRG).

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

Ihre Fragen beantwortet gerne:

Dieter Rittinghaus, Leitung Kinder- und Jugenddorf, 02845-392-2474

Sandra Schmitz, Pädagogische Leitung Kinder- und Jugenddorf, 02845-392-2427

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. September 2021. Die Einstellung soll zum 01.10.2021 erfolgen.