Stellenportal

Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für das Ambulant Betreute Wohnen

Stellenart: Heilerziehungspflege/Behindertenhilfe
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Teilzeit
Berufserfahrung: Berufserfahrene
Art der Beschäftigung: befristet
Erfahrung: Mit Berufserfahrung
Arbeitsort: Neukirchen-Vluyn

Wir möchten die von uns unterstützten Menschen gut betreuen. Das heißt aber nicht, dass wir ihnen alles abnehmen. Die Menschen sollen ihr Leben möglichst eigenständig leben und wir unterstützen sie dabei in allen Bereichen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung (20 Std./Woche).
  • ein attraktives Vergütungspaket basierend auf einer diakonischen Tarifregelung zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten, jährliche Zahlung einer Sonderzuwendung und eine geförderte betriebliche Altersversorgung.

Beispiel: Als Heilerziehungspfleger (w/m/d) mit 3-jähriger Berufserfahrung erhalten Sie eine Grundvergütung in Höhe von 3.274,75 Euro (basierend auf 39 Std. / 39 Std.).

  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie sowie an einem Nachwuchsförderprogramm sowie regelmäßige Supervision.
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld.
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team mit wenig Fluktuation.
  • 30 Tage Erholungsurlaub plus 1 Brauchtumstag.
  • ein Jobrad, ein Begrüßungsgeschenk und weitere Mitarbeiterrabatte.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Sie betreuen und begleiten Menschen, die in einer eigenen Häuslichkeit leben, leiten die Menschen an und unterstützen sie in ihrer eigenständigen Lebensführung.
  • Sie arbeiten flexibel am Bedarf der Klientinnen und Klienten orientiert und organisieren die Besuche bei den Klientinnen und Klienten selbständig.
  • Sie führen die Betreuungsdokumentation am PC und erstellen Hilfe- und Förderpläne.

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

Sie bringen mit:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum Sozialpädagogen (w/m/d), Sozialarbeiter (w/m/d), Heilpädagogen (w/m/d), Heilerziehungspfleger (w/m/d), Erzieher (w/m/d) oder vergleichbar.
  • Sie arbeiten gerne selbständig und sind flexibel. 
  • Sie besitzen einen Führerschein und sind bereit, Ihren eigenen PKW für die Fahrten zu den Klientinnen und Klienten einzusetzen (Fahrtkostenerstattung möglich).

Ihre Fragen beantwortet gerne:

Roland Reichert, Fachbereichsleitung in der Behindertenhilfe, 02845/392- 3271

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.01.2021.