Stellenportal

Pädagogischer Mitarbeiter (w/m/d) als Hintergrunddienst in Neukirchen-Vluyn

Stellenart: Heilerziehungspflege/Behindertenhilfe
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Teilzeit
Berufserfahrung: Berufserfahrene
Art der Beschäftigung: unbefristet
Erfahrung: Mit Berufserfahrung
Arbeitsort: Neukirchen-Vluyn

Unsere Wohnformen für Erwachsene richten sich an Menschen mit geistigen, schweren und schwerstmehrfachen Behinderungen sowie autistischen Fixierungen. Die jeweils zentral in den Stadtteilen verorteten Häuser bieten Platz für 6 bis max. 10 Bewohnerinnen und Bewohner ab dem 18. Lebensjahr. Sie werden von pädagogisch, heilpädagogisch und pflegerisch ausgebildetem Personal betreut.

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung (bis zu 20 Std./Woche).
  • ein attraktives Vergütungspaket basierend auf einer diakonischen Tarifregelung zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten, jährliche Zahlung einer Sonderzuwendung und eine geförderte betriebliche Altersversorgung.

Beispiel: Als Heilerziehungspfleger (w/m/d) mit 3-jähriger Berufserfahrung erhalten Sie eine Grundvergütung in Höhe von 3.274,75 Euro (basierend auf 39 Std. / 39 Std.).

  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie sowie an einem Nachwuchsförderprogramm sowie regelmäßige Supervision.
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld.
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team mit wenig Fluktuation.
  • 30 Tage Erholungsurlaub plus 1 Brauchtumstag.
  • ein Jobrad, ein Begrüßungsgeschenk und weitere Mitarbeiterrabatte.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Sie begleiten, betreuen und pflegen erwachsene Menschen mit Behinderungen in einer ambulanten Wohnform (7 Tage/24 Stunden) im Tagdienst.
  • Sie unterstützen die Klienten in der Organisation und Bewältigung ihres Alltags, leiten sie an, übernehmen aber auch stellvertretende Tätigkeiten.
  • Sie setzen sich für unsere Klienten ein, behalten auch in herausfordernden Situationen die Übersicht, sind kreativ und bringen sich konstruktiv in ein multiprofessionelles Team ein.
  • Sie führen die tägliche Pflege– und Betreuungsdokumentation am PC.

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

Sie bringen mit:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum Sozialpädagogen (w/m/d), Sozialarbeiter (w/m/d), Heilpädagogen (w/m/d), Heilerziehungspfleger (w/m/d), Erzieher (w/m/d) oder vergleichbar.
  • Sie haben guten Kenntnisse im Umgang mit Menschen mit Behinderungen.
  • Sie arbeiten gerne selbständig und sind flexibel. 
  • Gerne nehmen wir auch Bewerbungen von Wiedereinsteigern/innen, z.B. nach einer Familienphase entgegen und auch Bewerbungen für „Mini-Jobs“.

Ihre Fragen beantwortet gerne:

Roland Reichert, Fachbereichsleitung in der Behindertenhilfe, 02845/392- 3271

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.12.2020.