Stellenportal

Sozialpädagogische/ pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Erziehungsstellen

Stellenart: Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Vollzeit
Berufserfahrung: Berufserfahrene
Art der Beschäftigung: Feste Anstellung
Erfahrung: Mit Berufserfahrung
Arbeitsort: Cottbus

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer Hilfeverbund mit ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir halten ein vielfältiges Leistungsangebot an ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe vor.

Für den Ausbau unseres Leistungsangebotes „Erziehungsstellen“ als familienanaloges Hilfekonzept zur professionellen Erziehung von entwicklungsbeeinträchtigten Kindern und Jugendlichen in privaten Haushalten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit 

sozialpädagogische/ pädagogische Fachkräfte (w/m/d).

Wir bieten Ihnen:

  • ein attraktives Vergütungspaket basierend auf Tarifregelungen der AVR-DWBO
    ein Beispiel: als Erzieher erhalten Sie in der Basisstufe bei zweijähriger Berufserfahrung bei 40 Wochenstunden eine Grundvergütung in Höhe von 3114,20 € zzgl. Kinderzulage für jedes Kind für das Sie Kindergeld erhalten, jährliche Sonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine Zulage für die Gestaltung eines besonderen Betreuungsrahmens
  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Arbeitsstruktur mit regionalen Angeboten in Brandenburg
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • regelmäßige fachliche Beratung vor Ort und Supervision
  • Ausstattung eines PC-Arbeitsplatzes vor Ort
  • mindestens 28 Tage Erholungsurlaub

Ihre Aufgabenstellung:

Sie betreuen 1 bis 2 Kinder/ Jugendliche mit spezifischen Bedürfnissen aus schwierigen sozialen Verhältnissen und mit Entwicklungsbeeinträchtigungen über einen mittel- oder langfristigen Zeitraum in Ihrer Häuslichkeit. Sie stellen einen konstanten familiären Bezugsrahmen und verlässlichen Lebensort zur Verfügung.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine pädagogische Fachausbildung als Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder staatlich anerkannter Erzieher, ggf. mit Zusatzqualifikationen (heil- und/oder erlebnispädagogisch und/oder systemisch)
  • die persönliche Eignung gem. § 72a SGB VIII
  • eine strukturierte Arbeitsweise und die kontinuierliche Zusammenarbeit mit unserem Fachdienst, dem zuständigen Jugendamt und der Herkunftsfamilie
  • Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität, Eigeninitiative zur Gestaltung eines bedarfsgerechten Betreuungs- und Entwicklungsangebotes für das/die zu betreuende/n Kind/er bzw. den Jugendlichen
  • erforderliche räumliche Ausstattung und Begebenheiten zur Betreuung von 1-2 Kindern/Jugendlichen in Ihrer Häuslichkeit
  • erforderliche Reflektionsfähigkeit und ein geeignetes Selbstmanagement
  • den Besitz eines gültigen PKW-Führerscheins

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Jeannette Schultze, Telefon: 0355 – 380 41 27

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter dem angegebenen Link!
Alternativ senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail an: bewerbung@pagewe.de.
(Bitte sehen Sie von der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per Post ab. Ist Ihnen kein anderer Weg möglich, senden Sie Ihre Unterlagen an die angegebene Adresse. Beachten Sie bitte, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht an Sie zurücksenden.)

Paul Gerhardt Werk
-Diakonische Dienste- gGmbH
Geschäftsstelle
Gerichtsstr. 1-2
03046 Cottbus

E-Mail: info@pagewe.de
www.pagewe.de