Alle Pressemitteilungen

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Neukirchen Vluyn, 02.03.2022

Appell der "Russians Priests for Peace"

Bild: pixabay

Wir, die Priester und Diakone der Russisch-Orthodoxen Kirche, jeder in seinem eigenen Namen, appellieren an alle, von denen die Beendigung des Bruderkriegs in der Ukraine abhängt, zur Versöhnung und zu einem sofortigen Waffenstillstand. Wir senden diesen Aufruf nach dem Sonntag des Jüngsten Gerichts und am Vorabend des Sonntags der Vergebung.

Das Jüngste Gericht wartet auf alle. Keine irdische Autorität, kein Arzt, kein Wächter wird uns vor diesem Gericht schützen. In der Sorge um das Heil eines jeden Menschen, der sich als Kind der russisch-orthodoxen Kirche betrachtet, wünschen wir nicht, dass er mit der schweren Last der mütterlichen Flüche vor dieses Gericht kommt. Wir erinnern daran, dass das Blut Christi, das der Erlöser für das Leben der Welt vergossen hat, im Sakrament der Kommunion von denen empfangen wird, die mörderische Befehle geben, nicht für das Leben, sondern für die Qualen der Ewigkeit.

Wir beklagen den Leidensweg, dem unsere Brüder und Schwestern in der Ukraine unverdientermaßen ausgesetzt sind. Wir erinnern daran, dass das Leben eines jeden Menschen ein unbezahlbares und einzigartiges Geschenk Gottes ist, und wünschen daher allen Soldaten, sowohl den russischen als auch den ukrainischen, dass sie unversehrt in ihre Heimat und zu ihren Familien zurückkehren. Wir sind traurig, wenn wir an die Kluft denken, die unsere Kinder und Enkelkinder in Russland und der Ukraine überbrücken müssen, um wieder Freunde zu werden, sich gegenseitig zu respektieren und zu lieben. Wir respektieren die göttliche Freiheit des Menschen und glauben, dass das ukrainische Volk seine Entscheidung selbst treffen muss, nicht unter dem Gesichtspunkt automatischer Waffen, ohne Druck aus dem Westen oder dem Osten. In Erwartung des Sonntags der Vergebung erinnern wir daran, dass die Pforten des Himmels für alle geöffnet werden, auch für diejenigen, die schwer gesündigt haben, wenn sie diejenigen um Vergebung bitten, die sie beleidigt, beschimpft, verachtet oder durch ihre Hand oder auf ihr Geheiß getötet haben. Es gibt keinen anderen Weg als Vergebung und gegenseitige Versöhnung. (...)

Kein gewaltloser Aufruf zum Frieden und zur Beendigung des Krieges darf gewaltsam zurückgewiesen und als Verstoß gegen das Gesetz betrachtet werden, denn dies ist das göttliche Gebot: "Selig sind, die Frieden stiften". Wir rufen alle Kriegsparteien zum Dialog auf, denn es gibt keine Alternative zur Gewaltlosigkeit. Nur die Fähigkeit, den anderen zu hören, kann Hoffnung auf einen Ausweg aus dem Abgrund geben, in den unsere Länder in wenigen Tagen gestürzt wurden.

Lassen Sie uns die Fastenzeit in einem Geist des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe beginnen. Beenden Sie den Krieg. 

Priester Alexey Antonovsky, Hegumen Nikodim (Balyasnikov), Pfarrer Hildo Bos, Priester Wassili Busch, Erzpriester Stefan Vaneean, Hieromonk James (Woronzow), Erzpriester Evgeny Goryachev (Kriegsveteran aus Afghanistan), Hieromonk John (Guaita), Erzpriester Alexey Dikarev, Erzpriester Alexander Zanemonets, Erzpriester Vladimir Zelinsky, Erzpriester Georgy Ioffe, Erzpriester Andrey Kordochkin, Erzpriester Lazar Lenzi, Erzpriester Andrey Lorgus, Abt Peter (Mescherinov) Hieromonk Evgeny Moroz, Hieromonk Dimitriy (Pershin), Hieromonk Alexander Piskunov, Protopriest Stephen Platt, Protopriest Dionisy Pozdnyaev, Protopriest Georgy Roy, Hieromonk Feodorit (Senchukov), Erzpriester Dimitriy Sobolevsky Erzpriester Alexander Shabanov, Diakon Valerian Dunin- Barkovsky.

Priester und Diakone der Russisch-Orthodoxen Kirche, die den Brief unterzeichnen möchten, können an russianpriestsforpeace(at)gmail.com schreiben. (Quelle: Kirchenkreis Moers)

Ihr Kontakt
Andrea Leuker
Leitung Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1375
Mobil: 0171 / 4342760
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!