Spenden & Helfen

Spenden & Helfen

So können Sie helfen

Jubiläum

Sie feiern einen runden Geburtstag, einen besonderen Hochzeitstag? Ihr Unternehmen begeht ein Jubiläum oder Sie möchten auf Präsente für Kunden und Lieferanten verzichten? Eine Jubiläumsspende könnte das Richtige für Sie sein. Zwar verzichten Sie

Vermächtnis

Sie möchten schon zu Lebzeiten sicher gehen, dass Ihr Nachlass Gutes tut? Hierzu bietet sich ein Testament an, das die gewünschte Erbfolge regelt. Darin können Sie nicht nur Ehegatten und Kinder, sondern auch Freunde, Patenkinder oder gemeinnützige

Kranzspende

Kränze und Blumengestecke zum Abschied von einem geliebten Menschen sind ein traditionelles und sichtbares Zeichen der Anteilnahme. Eine Kranzspende im Sinne des Verstorbenen hingegen eine Geste mit Nachhaltigkeit und voller Güte. Wenn Sie im

Bußgeld

Geldauflagen bedeuten auch für den Neukirchener Erziehungsverein eine wichtige Grundlage, um die zahlreichen Projekte finanzieren zu können. Die Gerichte werden i.d.R. am Tag des Geldeingangs in Kenntnis gesetzt. Im Rahmen des Jahresspendenberichtes

Ihre Spende bedeutet uns viel, sehr viel

 

Es ist mehr, als nur der Geldbetrag. Es ist das gute Gefühl, dass Menschen die Ziele und Aufgaben des Erziehungsverein gemeinsam mit uns tragen und zu ihrem Gelingen beitragen. Auf unserer Seite stehen über 2.200 Mitarbeitende ein für das tägliche Gelingen dieses Gedankens. Uns zur Seite stehen viele Spenderinnen und Spender, die uns seit vielen Jahrzehnten mit ihren kleinen und großen Gaben unterstützen.

So vielfältig unsere Aufgaben sind, so vielfältig sind die Beweggründe unserer Spenderinnen und Spender. Eins ist uns dabei gleich: wir alle geben, damit es diejenigen besser haben, die uns anvertraut sind.

Sie können ihre Spende vielfältig einsetzen: konkret für ein Spendenprojekt, das wir auf diesen Seiten darstellen. Oder aber Sie überlassen uns die Auswahl und den Einsatz der Spende.

Wie Sie sich auch entscheiden: Ihre Spende kommt an. Zu einhundert Prozent.

Unser Spendenkonto
IBAN:  DE 3035 0601 9000 0000 8486

Hilfen zum Leben

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein evangelisches Sozialwerk in der Kinder- und Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe.

Als einer der größten Jugendhilfeträger in Deutschland betreuen der Erziehungsverein und die Tochtergesellschaft Paul Gerhardt Werk in Berlin und Brandenburg über 3800 Kinder, Jugendliche und deren Familienangehörige in zehn Bundesländern. In den Ambulanten Hilfen bieten wir Familien unterstützende Hilfen an. Dazu gehören auch Möglichkeiten der Frühförderung bei sozial schwachen Familien. Kinder, die in Regelschulen nicht zurechtkommen, unterrichten wir in unserem Förderschulverbund oder in heilpädagogischen Tagesgruppen.Traumatisierende Gewalterfahrungen können einige der Gründe sein, weshalb Kinder nicht mehr bei ihren Familien leben können. Ihnen geben wir ein neues Zuhause, zum Beispiel in unserem Neukirchener Kinder- und Jugenddorf oder anderen stationären Einrichtungen. Wir greifen auch auf Erziehungsstellen, Familiengruppen und Projektstellen zurück. Mit Angeboten des Betreuten Wohnens begleiten wir Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben.

In der Altenhilfe ist der Erziehungsverein seit den 1980er Jahren verstärkt tätig. In drei stationären Seniorenpflegeeinrichtungen, zwei Tagespflegen und der ambulanten Diakoniestation erhalten pflegebedürftige Menschen professionelle Pflegeangebote und Unterstützung.

In verschiedenen Wohngruppen und –heimen der Behindertenhilfe betreut der Erziehungsverein zudem Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen geistigen und schwerstmehrfachen Behinderungen. Angeboten werden auch Entlastungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, die in ihren Familien leben.

 

Download

Ihr Kontakt
Robert van Beek
Fundraising
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1380
Fax: 02845 / 392-1390
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

SPENDEN-HOTLINE
0 28 45 / 3 92 92 92

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 9.00 bis 17.00 Uhr sowie freitags von 9.00 bis 15.30 Uhr.

STIFTUNG NEUKIRCHENER KINDER- UND JUGENDHILFE

Die Stiftung wurde im Jahr 2002 gegründet. Satzungsgemäß kommen die Stiftungserträge und Spenden ausschließlich der Arbeit des Neukirchener Erziehungsvereins zugute. Unsere Arbeit hat mit Dr. Ursula von der Leyen, Schirmherrin der Stiftung Neukirchener Kinder- und Jugendhilfe, prominente Unterstützung.

 

So können Sie helfen

Die Stiftung bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten des Engagements:

  • Zuwendung: Wie anderen gemeinnützigen Organisationen können Sie auch der Stiftung spenden. Diese Spenden sind steuerabzugsfähig. Sie werden nicht dem Stiftungskapital zugeführt, sondern zeitnah für die Stiftungszwecke eingesetzt.
  • Zustiftung: Eine Zustiftung erhöht das Stiftungskapital und bleibt somit langfristig erhalten. Die Zinserträge des Kapitals fließen der Arbeit des Neukirchener Erziehungsvereins zu.
  • Themenfonds: Möchten Sie eine größere Summe, vielleicht eine Erbschaft, einbringen und diese an einen besonderen Zweck binden? Dann eignet sich ein Themenfonds, dessen Namen Sie selbst bestimmen. Die Erträge des Fonds werden ausschließlich für den von Ihnen bestimmten Zweck ausgeschüttet, zum Beispiel für die Arbeit mit traumatisierten oder misshandelten Kindern.
  • Treuhänderische Stiftung: Sie möchten eine eigene Stiftung ins Leben rufen, scheuen aber den Verwaltungsaufwand? Unter dem Dach unserer Stiftung können Sie ab einer Mindesteinlage von 10.000 Euro eine treuhänderische Stiftung gründen. Die Stiftung Neukirchener Kinder- und Jugendhilfe übernimmt als Rechtsträger die Treuhänderschaft und Verwaltung. Vorraussetzung ist, dass Ihr Stiftungszweck zu unserer Satzung passt.
  • Darlehen: Als Stifter können Sie der Stiftung Neukirchener Kinder- und Jugendhilfe ein zinsloses Darlehen zur Verfügung stellen. Auch kleinere Beträge sind dabei willkommen. Die Stiftung legt das Geld an und verwendet nur die Zinsen für ihre satzungsgemäßen Zwecke. Der ursprüngliche Betrag wird dem Darlehensgeber nach Ablauf des Darlehensvertrages in voller Höhe zurückerstattet.
    Ihr Kontakt
    Andrea Leuker
    Geschäftsführerin der Stiftung Neukirchener Kinder- und Jugendhilfe
    Andreas-Bräm-Straße 18/20
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Telefon: 02845 / 392-1375
    Mobil: 0171 / 4342760
    Fax: 02845 / 392-1390
    Nehmen Sie Kontakt auf

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Vielen Dank für Ihre Nachricht!

    RECHENSCHAFT

    Die Stiftung Neukirchener Kinder- und Jugendhilfe ist seit 2012 Mitglied im Deutschen Spendenrat. Als Mitgliedsorganisationen sind wir Teil einer Wertegemeinschaft, die insbesondere gegenüber unseren Spendern und Spenderinnen ein Versprechen nach Transparenz, Überprüfbarkeit und sinnhaftem Einsatz der Spendenmittel abgibt. Wir stellen allen Interessierten eine ausführliche Dokumentation hierzu bereit. Wenn Sie Interesse daran haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin der Stiftung, Frau Andrea Leuker.

    Nachrichten

    Feierlicher Gottesdienst zum Amtswechsel in der Direktion

    In einem feierlichen Gottesdienst zu Beginn des neuen Kirchenjahres am 1. Advent wurden nun auch offiziell unser Direktor im Ruhestand, Hans-Wilhelm…

    Kinderbus statt Weihnachtspräsente

    Ein lang gehegter Wunsch ist für die Mitarbeiterinnendes Mutter-Kind-Hauses im Neukirchener Erziehungsverein in Erfüllung gegangen: ein Kinderbus für…

    Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Mitbestimmung von Jugendlichen

    Der Demokratische KiDo-Rat im Kinder- und Jugenddorf ist ein Mitbestimmungsgremium, in dem paritätisch jeweils ein Junge und ein Betreuer aus jeder…

    Liebe zum Pflegeberuf auf den zweiten Blick

    Dieter Krolzig und Agnes Zylla haben zwei Dinge gemeinsam. Beide begannen ihre berufliche Karriere in anderen Metiers und beide sind jetzt 25 Jahre…

    Meister der leisen Töne

    Über das Goldene Kronenkreuz der Diakonie freuten sich Paul Gashema und Thomas Nordsieck vom Team der Behindertenhilfe. Fachbereichsleiter Jens Stiel…

    Zu sechst hoch hinaus auf der neuen Schaukel

    Ein langgehegter Wunsch der Jungen im Kinder- und Jugenddorf ist in Erfüllung gegangen. Eine Sechskant-Schaukel ist der neue Star unter den…

    Mit der Fahrrad-Rikscha auf Tour

    „Die große Freiheit erfahren“ – so lautete der Spendenaufruf des Neukirchener Erziehungsvereins im Frühjahr des Jahres. Nach dem letzten Corona-Winter…

    „Lichtbringerin“ für die Mädchen und jungen Frauen

    Feierstunde zum 25-jährigen Dienstjubiläum mit Kronenkreuzverleihung: „Petra Kopf-Lier ist eine treue Seele, stark im Willen, mitunter streitbar in…

    45 Jahre Beruf und Berufung

    Dietmar Glöge, langjähriger Leiter des Regionalbüros der Individualpädagogik in Niedersachsen, verabschiedet sich nach 45 Berufsjahren in der…

    Gemeinsame Zeit genießen nach Corona

    Kinder und Jugendliche sollen nach der Corona-Pandemie so schnell wie möglich Versäumtes nachholen. Das gilt nicht nur für die Schule, sondern auch…

    Mehr Pressemitteilungen

    Veranstaltungen

    08. Dezember 2021

    Bewerbertag am Berufskolleg

    Am Mittwoch, 8. Dezember 2021, Beginn 14 Uhr, findet im Neukirchener Berufskolleg, Heckrathstraße 24, ein Bewerbertag für das Schuljahr 2022/23 statt. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Ausbildung zum staatlich anerkannten…

    Mehr Veranstaltungen