Spenden & Helfen

Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung

Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung

Was wird benötigt?

1 TOVERTAFEL für Berlin-Pankow

0 € fehlen noch von 9.500 €

Wir möchten für unser Wohnheim für Autisten in Berlin-Pankow eine TOVERTAFEL anschaffen. Inkl. Montage und der dazugehörigen Spiele kostet sie ca. 9.500 Euro.

100 % finanziert

1 TOVERTAFEL für Berlin-Weißensee

1.942 € fehlen noch von 9.500 €

Wir möchten für unser Wohnheim für Autisten in Berlin-Weißensee eine TOVERTAFEL anschaffen. Inkl. Montage und der dazugehörigen Spiele kostet sie ca. 9.500 Euro.

79.56 % finanziert

1 TOVERTAFEL für Neukirchen-Vluyn

4.730 € fehlen noch von 9.500 €

Wir möchten für unsere Wohngruppen für junge Menschen mit Behinderung am Niederrhein eine TOVERTAFEL anschaffen. Inkl. Montage und der dazugehörigen Spiele kostet sie ca. 9.500 Euro.

50.22 % finanziert

Trotz Corona: Moment des Glücks für Menschen mit Behinderung

Rebecca und Thomas (Namen geändert) langweilen sich heute wieder extrem. Rebecca ist gereizt, Thomas ganz in sich gekehrt. Denn es ist wieder einer dieser Tage, die das Coronavirus völlig in Unordnung gebracht hat. Gerade für Menschen mit einer Behinderung ist der Alltag mit großen Entbehrungen verbunden. 

 

Thomas ist Asperger-Autist, Rebecca kognitiv wie körperlich stark eingeschränkt. Umso mehr ist der sonst streng geregelte Tagesablauf mit Schulbesuch, Arbeit in der beschützten Werkstatt, Reittherapie und organisierter Freizeitgestaltung enorm wichtig. Doch all das ist eingeschränkt. Die Pädagogen, Therapeuten und Betreuer in der Wohngruppe sind stark gefordert, die viele freie Zeit mit teils sehr betreuungsintensiven Angeboten zu füllen.

 

Zum Glück wurde vor knapp zwei Jahren dank einer großzügigen Spende eine TOVERTAFEL installiert. Dieses wunderbare Gerät ist so vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser. Ein an der Zimmerdecke montierter Projektor zaubert eine Vielzahl von Spielen, Rätseln und Mitmachaktionen auf eine einfache Tischplatte. Und schon kann’s losgehen.

 

Rebecca und Thomas können, auch wenn ihre Einschränkungen sehr unterschiedlich sind, ganz einfach miteinander spielen. Sie lieben Memory, das Tierpuzzle oder das Malprogramm. Eine Betreuerin unterstützt die beiden ein wenig, nachdem das Programm gestartet wurde. Mit den Händen können die beiden Farben auswählen, Linien zeichnen und Flächen füllen, Gegenstände positionieren und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Thomas zeichnet gerne abstrakte Muster, Rebecca liebt es, Farben in ihrer unendlichen Pracht über die virtuelle Leinwand zu verteilen. Ganz entzückt sitzt sie davor und betrachtet das Kunstwerk. Ohne Worte kommunizieren die beiden und sind im kreativen Tun doch ganz nah mit- und beieinander.

 

Andere Bewohner der Wohngruppe können mit Hilfe der Tovertafel innerhalb der Spiele eine gänzlich konkurrenzlose Interaktion aufbauen, die ihnen im Alltag schwerfällt. Die Spiele regen auf unterschiedliche Art die Wahrnehmungsfähigkeit an, sie dienen als Mittel zur Angstreduktion und zur meditativen Entspannung. Gerade für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen gibt die Tovertafel Struktur und Entspannung im Alltag, da sie hervorragend als Ritual eingesetzt werden kann. 

 

Spendenbarometer

76 %
finanziert
3
Spenden
6.671 €
fehlen noch

 

JEDES KIND SOLL BEI UNS INDIVIDUELLE UND BEDARFSGERECHTE
HILFEN AN LEIB UND SEELE ERHALTEN

Unser Spendenkonto
IBAN:  DE 3035 0601 9000 0000 8486

Hilfen zum Leben

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein evangelisches Sozialwerk in der Kinder- und Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe.

Als einer der größten Jugendhilfeträger in Deutschland betreuen der Erziehungsverein und die Tochtergesellschaft Paul Gerhardt Werk in Berlin und Brandenburg über 3800 Kinder, Jugendliche und deren Familienangehörige in zehn Bundesländern. In den Ambulanten Hilfen bieten wir Familien unterstützende Hilfen an. Dazu gehören auch Möglichkeiten der Frühförderung bei sozial schwachen Familien. Kinder, die in Regelschulen nicht zurechtkommen, unterrichten wir in unserem Förderschulverbund oder in heilpädagogischen Tagesgruppen.Traumatisierende Gewalterfahrungen können einige der Gründe sein, weshalb Kinder nicht mehr bei ihren Familien leben können. Ihnen geben wir ein neues Zuhause, zum Beispiel in unserem Neukirchener Kinder- und Jugenddorf oder anderen stationären Einrichtungen. Wir greifen auch auf Erziehungsstellen, Familiengruppen und Projektstellen zurück. Mit Angeboten des Betreuten Wohnens begleiten wir Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben.

In der Altenhilfe ist der Erziehungsverein seit den 1980er Jahren verstärkt tätig. In drei stationären Seniorenpflegeeinrichtungen, zwei Tagespflegen und der ambulanten Diakoniestation erhalten pflegebedürftige Menschen professionelle Pflegeangebote und Unterstützung.

In verschiedenen Wohngruppen und –heimen der Behindertenhilfe betreut der Erziehungsverein zudem Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen geistigen und schwerstmehrfachen Behinderungen. Angeboten werden auch Entlastungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, die in ihren Familien leben.

 

Ihr Kontakt
Robert van Beek
Fundraising
Andreas-Bräm-Straße 18/20
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 392-1380
Fax: 02845 / 392-1390
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!