Evangelischer Integrativer Kindergarten Lindenstraße

Die Integration behinderter Kinder soll besonders gefördert werden. Seit 1994 gibt es den Schwerpunkt der Integration in unserem Haus. Behinderte und nicht behinderte Kinder sollen positive Wirkungsmöglichkeiten und Aufgaben innerhalb des Zusammenlebens erkennen und altersgemäße, demokratische Verhaltensweisen einüben können.

Zu dem allgemein gültigen Auftrag schließt sich für uns, als Ev. Familienzentrum, der religionspädagogische Auftrag unserer Kirchengemeinde an. Dabei ist es unsere Aufgabe, Kindern dem Entwicklungsstand entsprechend, das Evangelium näher zu bringen. Die Kinder und ihre Familien werden in das Gemeindeleben integriert.

Seit 2007 sind wird ein zertifiziertes Familienzentrum. Wir stellen für den Stadtteil und die nähere Umgebung ein niederschwelliges und alltagsnahes Angebot für alle Familien bereit. Das Ev. Familienzentrum soll zudem Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten für Familien bieten.

Schwerpunkt dieser Arbeit ist die ganzheitliche Förderung, Erziehung und Bildung der Kinder in den ersten Lebensjahren, Hilfe und Unterstützung von Familien, Förderung der Erziehungskompetenz der Eltern, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Elterninformationsveranstaltungen zu pädagogischen und alltagsrelevanten Themen. Die Vernetzung zu Angeboten der Kirchengemeinde und die Kooperation mit Institutionen, die Angebote für Familien anbieten, sowie die Kooperation mit dem Kreis Jugendamt Wesel. Unser Familienzentrum versteht sich als aktiver Teil der sozialen Infrastruktur des Stadtteils

Zeiten

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag  7.30 Uhr – 16.30 Uhr

Bringzeit:
7.30 Uhr – 9.00 Uhr

Abholzeiten:
12.00 Uhr
13.00 Uhr
14.00 Uhr – 14.30 Uhr
15.30 Uhr – 16.30 Uhr

Gruppenstrukturen & Betreuungsformen

In unserem Familienzentrum betreuen wir 50 Kinder in 3 Gruppen.

  • Eine U3-Gruppe mit 20 Kindern, davon 14 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung und 6 U3-Kinder, ab dem 2. Lebensjahr
  • Eine U3-integrative Gruppe mit 15 Kindern, davon 5 Kinder mit und 10 Kinder ohne Behinderung, innerhalb dieser Gruppenstruktur sind 4 Kinder unter 3 Jahren
  • Eine integrative Gruppe mit 15 Kindern, davon 5 Kinder mit und 10 Kinder ohne Behinderung, im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung


In unserem Haus gibt es verschiedene Betreuungsformen:

  • Blocköffnung: 35 Std. Betreuungszeit 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr mit warmem Mittagessen, das zusätzlich bezahlt werden muss.
  • Tagesstätte: 45 Std. Betreuungszeit 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr mit warmem Mittagessen, das zusätzlich bezahlt werden muss.
Ihr Kontakt
Alexandra Helbig
Leitung Kindertagesstätte
Lindenstraße 41
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefon: 02845 / 5044
Fax: 02845 / 298416
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!